Velingrad - MK-Service Margarete Krasusky

IMMER FÜR SIE DA!
Direkt zum Seiteninhalt

Hauptmenü:

Velingrad

Wellnessreisen > Bulgarien
Pomorie Region Burgas

Stadt des Salzes und des Weins

Das Städtchen Pomorie liegt auf einer an drei Seiten vom Meer umspülten Landzunge am nördlichen Ende der Bucht von Burgas.
Die Stadt liegt sehr strategisch an der Schwarzmeerküste – nur 8 km vom Flughafen Burgas, 20 km von Burgas und 19 km von dem Seebad Sonnenstrand und dem Stadt Museum Nessebar entfernt.
Die Wassertemperatur ist mäßig. Die Durchschnittstemperatur von Mai bis September beträgt 21°C. Das  Meereswasser ist angenehm warm und zum Baden geeignet bis Oktober, was eine Möglichkeit für Verlängerung der touristischen Saisons ergibt.
Für seine Gäste hat Promorie einen weiten, ruhigen Strand, bedeckt von dunklem Sand, dem auch therapeutische Wirkungen zugeschrieben werden. Das Mineralwasser in Pomorie ist angesichts seiner physikalisch-chemischen Beschaffenheit von besonderem Interesse. Bei relativ schwacher Mineralisierung enthält es eine grosse Menge an Magnesium. Damit gehört es zu den seltenen Magnesium-Wässern. Wegen der geringen Ergiebigkeit der Quelle wird das Mineralwasser nur für Inhalationen bei Lungenerkrankungen und zur Trinkkur bei Arteriosklerose, Übergewicht und für Entgiftungskuren verwendet.
Das größte Reichtum von Pomorie ist der Heilschlamm, der in Kombination mit den anderen Ressourcen zur Behandlung und Prophylaxe einer Vielzahl von Erkrankungen beiträgt.
 
Copyright 2015. All rights reserved.
Zurück zum Seiteninhalt | Zurück zum Hauptmenü